Jetzt aber wirklich!

Ich verabschiede mich für eine Woche, um meine Examensarbeit noch zu schaffen. Funkstille auf allen Kanälen. Und heute muss ich mindestens 10 Seiten schreiben, um mir heute Nacht das hier zu verdienen:

Allein, um das richtig genießen zu können, hätte es sich gelohnt, den Abgabetermin NICHT um zwei Wochen zu verlängern. Aber naja. Muss ich halt übernächste Woche dreimal so viel rumnerden 😦

Drückt mir die Daumen *wink*

Advertisements

7 Gedanken zu “Jetzt aber wirklich!

  1. Dann drück ich mal die Daumen und bin gespannt, ob du die Funkstille dieses Mal durchhältst ;-). Aber so oder so: die Arbeit wird schon schiefgehen! *thumbs up*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s