Während ich weg war…

Es gibt eine Sache, die für mich schlimmer ist als alles andere: die Schnauze halten zu müssen. Aber genau das habe ich mir selbst auferlegt während meiner Wanderschaft. Zwar habe ich ab und zu in dieses Internet reingesehen – I couldn’t resist – aber mich nicht zu aktuellen Nachrichten etc. geäußert. Das wäre sonst zu ausgeartet und eigentlich hatte ich ja Urlaub.

Darum hole ich das jetzt nach. Zehn Meldungen, die mir ins Auge sprangen, und meine Meinung dazu in jeweils nicht mehr als drei Sätzen.

Robin Williams‘ Selbstmord:
Ich wusste selbst nicht, wie sehr ich diesen Mensch verehre, bis ich hörte, dass er tot ist. Das ist einfach nur megamäßig scheiße!
Ich frage mich, ob es etwas geändert hätte, wenn er gewusst hätte, wie sehr ihn die Menschen lieben… weiß aber gleichzeitig, dass eine Depression solche Gedanken nicht zulässt 😦

Anti-Rape-Nagellack:
Genial einfach, einfach genial. Ich selbst würde so etwas nicht tragen, weil ich mich in dieser Hinsicht nicht wirklich bedroht fühle und nicht so auf Übervorsichtig stehe (das hat doch so was unfreies, ne?), aber andererseits kann sowas ängstlicheren Frauen als mir ein Stück weit Sicherheit und damit auch Freiheit (zurück) geben.
Einwände sowohl von feministischer als auch maskulistischer Seite dagegen sind für mich nicht nachvollziehbar und mir deswegen egal.

IS terrorisiert die halbe Welt:
Man muss nur ein Batikshirt tragen, um für eine Pazifistin gehalten zu werden, dabei habe ich immer gesagt, dass ich nichts gegen einen gerechten Krieg habe, gleichzeitig aber präzisiert, dass der einzig gerechte Krieg, den ich mir vorstellen kann, der Krieg „Menschheit vs. aggressive Aliens wie aus ‚Independence Day'“ ist.
Ich glaube, ich habe mich geirrt. Klar kann man das alles nicht so monokausal sehen, sprich, diese Terrorgruppe ist ja nicht eines Tages als Ultimate Evil aus dem Boden gewachsen, aber ich bin momentan trotzdem der Meinung, dass die gesamte Weltgemeinschaft dort runter sollte, um, naja… diese Irren mit Stumpf und Stiel auszurotten.

Neues iPhone auf dem Markt:
Wer auf dieser Welt fühlt sich wirklich geil, weil er ein überteuertes Telefon gekauft hat? Also, jetzt mal abgesehen von Zwölfjährigen?
Es existieren ganze Paralellgesellschaften mit solchen Deppen auf unserem Planeten und ich bin arg froh, dass ich mit solchen Leuten nichts zu tun haben muss.

AfD zieht in drei Landesparlamente ein:
Oh, the Humanity *headdesk*

The Fappening:
Liebe Wichser:
Das Problem ist nicht, dass ihr euch diese Bilder angesehen habt. Das Problem ist, dass ihr euch deswegen nicht mal ein ganz klein bisschen schämt.
(Und jetzt warte ich auf den ersten Idioten, der „Dämonisierung männlicher Sexualität!!1!“ heult…)

Ebola breitet sich weiter aus:
Hm. Natürlich ist jeder Todesfall durch diese Krankheit tragisch. Aber geht es nur mir so oder ist es nicht irgendwie unglaubwürdig, dass jeden Sommer aufs Neue irgendeine Seuche angeblich die Menschheit auslöschen will, während in Wahrheit irgendwie gar nichts passiert?

Nicki Minaj:
Das schien irgendwie im August ein Ding zu sein:

What the fuck. Ich meine, ernsthaft: what the fuck.

Schottische Unabhängigkeit:
Da stimmen diese verdammten Schotten doch tatsächlich mit „Nein“. Tze. Nicht, dass ich mich da auch nur im Entferntesten eingelesen hätte, aber ich vermute, ein Ja hätte ein krasses Chaos gegeben und manchmal finde ich ein krasses Chaos sehr lustig.

Guardians of the Galaxy geht an den Kinokassen voll ab:
Es passiert gar nicht mehr so oft, dass ein Film ins Kino kommt, den ich unbedingt auch dort sehen will – aber wenn das passiert, bin ich natürlich nicht da.
Tja, das konnte ich einen Tag nach meiner Rückkehr nachholen. Den neuen „Planet der Affen“ habe ich dagegen leider verpasst 😦

Advertisements

31 Gedanken zu “Während ich weg war…

  1. The Fappening:
    Fand ich zum großen Teil sehr geheuchelt. Die gleichen Medien die Promineten praktisch keine Privatsphäre gönnen empören sich über derren Verletzung. Sobald ein Nippel irgendwo auftaucht sind sie aber mit Sicherheit wieder die Ersten welche die Bilder verbreiten.

      • Außerhalb davon ist es ja auch nicht besser und die Medien haben sicherlich einen großen Teil dazu beigetragen. Warum sonst gab es nicht die gleiche Empörung, wenn in der Vergangenheit etwas ähnliches passiert ist? Die einzige Erklärung wäre, dass Jennifer Lawrence es aus irgendeinen Grund weniger verdient hat als z.B. Hulk Hogan.

      • Waren keine Nacktbilder sondern ein Sexvideo. Vor über einen Jahr, wann genau kann ich nicht sagen, ist in meiner Timeline mit Links erwähnt worden als der aktuelle Skandal seinen Höhepunkt hatte.

      • Und gab es da einen Hype drum? Gab es da ganze Seiten, die sich praktisch nur damit beschäftigt haben herauszustellen, dass sie zu diesem Video jetzt gewichst haben?

      • Es gab einen, aber der war vergleichsweise klein und es wurde nicht groß über Privatsphäre oder Ethik etc. diskutiert sondern einfach nur mit den Finger drauf gezeigt. Welche Rolle spielt es was andere Leute mit den Bildern/Video nach der Veröffentlichung gemacht haben? Dadurch ist die Tat der Verantwortlichen doch nicht besser oder schlechter.

      • Für mich spielt es eine Rolle, deshalb habe ich auch genau diese Leute persönlich angesprochen. Der Rest interessiert mich doch gar nicht. Dass das nicht Rechtens war, weiß ja wohl hoffentlich jeder.

    • Eine Frau kriegt ein Getränk ausgegeben von einem Typen in der Disco und um zu prüfen, ob da K.O.-Tropfen drin sind, steckt sie ihren Finger rein. Der Anti-Rape-Nagellack soll nun auf die Tropfen reagieren und sich verfärben.

      Allerdings wurde ich gerade auf Twitter darüber belehrt, dass der Nagellack wohl bisher nur ne Idee ist und noch gar nicht existiert. Naja, so viel habe ich davon halt nicht mitbekommen 🙂

      • Ah, okay. Dachte das wäre irgendeine Waffe gegen Vergewaltiger. So in der Art von: Schärft den FIngernagel so sehr, dass man ihm damit das Ding abschneiden kann, oder so. Meine Fantasie geht mal wieder mit mir durch.

  2. Wie, Emma Watson nicht?
    Der Nagellack, sehe ich genauso. Der schadet nix. Hast du irgendwo einen Masku-Beitrag, der den Nagellack verurteilt und nicht die feministische reaktion darauf? Würde ich gegen argumentieren wollen.
    Iphone.. ich gestehe, ich war selber so einer. hatte n Ipod mit festplatte, ein Powerbook, das Iphone1,3 und auch das 4er.. das nahm ich dann nach hause, wollte es am mac (1.5 jahre alt) aktivieren.. installier dir ein neues itunes ok. hmm ne, dein Betriebssystem ist zu alt. zahl hier $99, sonst wird das nix. Das war mein Apple-Ende. Ich bin nun stolzer Fairphone Besitzer.
    Fappening. Der eine Abend, den ich mal nicht mit imgur ausklingen lasse, und mir entgeht Penny nackig. *Seufz* Danach der Hype drum.. und ja, das machte mir ein schlechtes Gewissen und ich habe sie mir nicht angeguggt. Hmpf.
    Ebola.. da bin ich zwiegespalten. Ja, die Influenza und die Malaria raffen deutlich mehr Menschen dahin, aber es ist halt auch ein extrem gefährliches Virus. Outbreak lässt grüßen.
    Schottland.. unsere Schotten hier waren 2 tage am trauern. Aber ich bin ganz froh, ich mag mir die Folgen einer Spaltung da nicht wirklich ausmalen

    • „Wie, Emma Watson nicht?“

      Ich hasse ihre Hermine. Ihr Overacting hat mich immer genervt! Zudem: Bei Ron und Harry gab es optisch einige Auflagen, die man erfüllen musste, aber bei Hermine? Da habe ich mich dann immer gefragt, ob es nicht wesentlich bessere brünette Jungschauspielerinnen in England geben muss?

      „Fappening. Der eine Abend, den ich mal nicht mit imgur ausklingen lasse, und mir entgeht Penny nackig. *Seufz* Danach der Hype drum.. und ja, das machte mir ein schlechtes Gewissen und ich habe sie mir nicht angeguggt. Hmpf.“

      Sehr schön. Tatsächlich finde ich es jetzt nicht so grandios verwerflich, wenn gerade Teenager, die vielleicht auch noch tierisch in Jennifer Lawrence etc. verknallt sind, einfach nicht widerstehen konnten und sich das ansahen. Moralisch ist das definitiv ein Fail, aber nur die stärksten Menschen können halt immer moralisch handeln.
      Deshalb ist mein Problem dabei tatsächlich, dass daraus so ein riesiges Wichs-Event geworden ist, in dem offensichtlich kein Platz mehr ist für Empathie gegenüber den geschädigten Personen. DAS finde ich dann verwerflich. Auch wenn man nicht immer moralisch handeln kann, sollte man doch wenigstens ein schlechtes Gewissen haben, wenn man es nicht tut.
      Und für erwachsene, gestandene Männer, keine 15jährigen Jüngelchen, die an so etwas partizipieren, und sei es auch nur mit er Verbreitung von Links oder höhnischen Kommentaren, habe ich keinerlei Verständnis.

      • Tatsächle fand ich Hermioni die beste Besetzung. Genau so hatte ich mir die ausgemalt. Aber die vielen Abweichungen in den Filmen.. nach dem 3. Teil habe ich aufgehört, die zu schauen.
        Dass das Fappening wirklich zu Masturbationen führte.. glaube ich im Zeitalter er überall verfügbaren Pornovideos tatsächlich nicht wirklich. Das letzte Mal, als ich einen Playboy in der Hand hielt war er gänzlich unverklebt. Das war im Präinternetzeitalter eher unüblich.

      • Naja, ob es jetzt wirklich zur Wichsorgie verkam oder nicht ist bei der Beurteilung eigentlich nicht so wichtig 🙂

    • Das musste ich grade mal googeln, weil ich davon nichts mitbekommen habe… tja… wenn er fremde Frauen begrapscht, muss er sich über Gegenwind nicht wundern 🙂

  3. Whoooo Multi-Themen Beitrag \ ° o°/

    Robin Williams’ Selbstmord:
    Ich hab das Gefühl ich bin der einzige Mensch auf der Welt, den das völlig kalt gelassen hat. Ich hatte im ersten Moment falsch geschaltet und dachte Bill Murray sei gestorben. DAS hatte mich kurz traurig gestimmt. Dann hab ich geschnallt was wirklich passiert war und war nur so meh…
    (bin ich jetzt ein schlechter Mensch)

    Anti-Rape-Nagellack:
    „Einwände sowohl von feministischer als auch maskulistischer Seite dagegen sind für mich nicht nachvollziehbar und mir deswegen egal.“
    Da fuck? Sowas gibts? Hast du Beispiele?

    IS terrorisiert die halbe Welt:
    Ich kenne das Gefühl. Aber das bekomme ich inzwischen bei jedem Konflikt der mehrmonatig in den Medien gewälzt wird. Darum glaube ich auch nicht mehr wirklich dran, komme aber auf keine andere Idee und sitze dann immer doof rum :/

    Neues iPhone auf dem Markt:
    Haha hast du die Story mit den strukturell zu schwachen Gehäusen gehört?
    großes iPhone + enge Jeans = hautenger Kontakt am Bein
    hautenger Kontant am Bein + sitzende Haltung = gebogenes iPhone
    gebogenes iPhone + schwaches Gehäuse = Knick im iPhone wenn es aus der Tasche genommen wird
    Shit happens.

    AfD zieht in drei Landesparlamente ein:
    Ich hatte nie das Verlangen Partei-politisch aktiv zu werden. Aber dieser Trend macht mir langsam Sorgen und ich glaube, wenn ich jemals Partei-Wahlkampf aktiv begleite, dann nur um Leute zu überzeugen, was ANDERES zu wählen. :/

    Nicki Minaj:
    Ich kannte den namen schon seit Längerem hab aber nie etwas damit verbunden. Dieses Video hier nervt mich aber total, weil der Beat and Baby Got Back erinnern soll, aber schlicht nicht den Refrain liefert, den ich dann auch ganz ganz GANZ dringend hören will. ^^

    Schottische Unabhängigkeit:
    HAHA genau meine Meinung. Irgendwie bin ich ja nicht überzeugt, dass die Trennung sinnvoll gewesen wäre, aber ich hätte es irgendwie gerne miterlebt.

    Guardians of the Galaxy geht an den Kinokassen voll ab:
    So ein scheiße-genialer Film aber auch!

    • „(bin ich jetzt ein schlechter Mensch)“

      JA 😀 (ernsthaft: magst du keinen seiner Filme? Der war doch ein totaler Knuddelbär, den man lieben muss :O )

      „Da fuck? Sowas gibts? Hast du Beispiele?“

      Ich habe das wie gesagt nur am Rande mitbekommen. Ich könnte zwar danach googeln, aber… das kannst du ja auch selber 😀

      „Haha hast du die Story mit den strukturell zu schwachen Gehäusen gehört?“

      Klar, auf 9gag gab es ja praktisch kein anderes Thema ^^

      • „JA 😀 (ernsthaft: magst du keinen seiner Filme? Der war doch ein totaler Knuddelbär, den man lieben muss :O )“

        Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich einige seiner Filme/Rollen durchaus mochte, ohne Recherche fällt mir gerade aber nicht viel ein. Was aber eher für mein mittelmäßiges Film-Know-How steht. Vermutlich würde mich der spontane Tod von einem Großteil aller Schauspieler_innen alleine deswegen nicht sonderlich bewegen, weil mir zu jeder Person nur ungefähr ein Film einfällt, den ich vor 15 Jahren mal gesehen habe oder so.
        Ich glaube Robin Williams mochte ich am meisten dafür, dass er ein so großer Fan der ‚A Legend of Zelda‘ Spielreihe war, dass er seine Tochter Zelda genannt hat und später mit ihr Werbung für Nintendo gemacht hat.

      • Hm, okay, mir sind spontan 10 eingefallen, als meine (sehr jungen) Mitpilger gar nicht wussten, wer das ist :/ und ich es ihnen zu erklären versuchte. Seufz… ich find’s immer noch traurig!

  4. „aber ich bin momentan trotzdem der Meinung, dass die gesamte Weltgemeinschaft dort runter sollte“

    Ja wieso bist du dann noch hier?

    Oder war mit Weltgemeinschaft wieder nur der männliche Teil gemeint der Kanonenfutter spielen soll? Schon klar, grosse Töne spucken aber Andere sollen es machen.

    Jetzt könnt ihr mal beweisen ob hinter der grossen Klappe noch was dahinter ist.

    Wo sind denn die ganzen Freiwilliginnen? Jetzt ist die Stunde der Bewährung da.

    Ist natürlich rhetorisch da wir wissen das ihr euren Arsch nicht hochbekommt.

    Weil ich gehe garantiert nirgendwo hin. Als Hetero Mann ist mir das da unten ziemlich schnuppe, hauptsache die Bundesliga läuft wieder.

    Seht selbst zu.

    • Schon geil! Allerdings nicht so geil wie erwartet. Aber durch die ganzen Posts darüber, Bilder und Lobeshymnen waren die Erwartungen auch wirklich unglaublich hoch. Trotzdem werde ich mir den definitiv wieder ansehen… mit zwei, drei Bier und entspannt auf der Couch isser vielleicht noch besser 🙂 (es war vielleicht auch keine gute Idee, direkt einen Tag nach meiner Ankunft ins Kino zu gehen…)

  5. Du unterstellst jedem Iphone-Besitzer, dass er ein Depp ist, auf dem geistigen Niveau eines Zwölfjährigen, und sich geil fühlt, weil er es hat? Ist jetzt nicht dein Ernst, oder?

    • Nein, ich unterstelle niemanden, dass er sich deswegen geil fühlt und daher dumm ist, sondern dass diejenigen, die sich deshalb geil fühlen, dumm sind. Das ist ein Unterschied! Lesen, lesen 🙂

  6. Sag mal – hast Du die Ice Bucket Challenge tatsächlich mitbekommen auf dem Camino? Ansonsten fehlt da ein durchaus virales Thema des abgelaufenen Sommers 🙂

    • Mitbekommen habe ich das, auch wenn ich lange nicht kapiert habe wofür das nun gemacht wird… aber dass das SO groß tatsächlich war… das habe ich erst wieder zuhause gemerkt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s